>

Datenschutz / Data protection

Datenschutz / Data protection

Ralf Lepehne (Tanzsporttrainer)  c/o Tanzschulen Lepehne-Herbst Belderberg 24; 53113 Bonn; E – mail: [email protected]; Fax: 0228 – 69 68 39 nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Ihre personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben, es sei denn, Ralf Lepehne ist aus gesetzlichen bzw. behördlichen Gründen dazu verpflichtet. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie der Einzelkaufmann Ralf Lepehne diesen Schutz gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden. Sollten Sie Fragen haben, die durch diese Datenschutzerklärung nicht beantwortet werden, sprechen Sie uns bitte an; die Kontaktdaten: Bitte wenden Sie sich zu diesem Zweck direkt an Herrn Ralf Lepehne; E-mail: [email protected]

Personenbezogene Daten:

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten.
Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten. Nutzungsdaten sind solche Daten, die erforderlich sind, um diese Webseiten zu nutzen, wie zum Beispiel Angaben über Beginn, Ende und Umfang der Nutzung dieser Webseite und Anmeldedaten.

Die Nutzung der Website ist grundsätzlich möglich, ohne dass Sie Ihre Identität ganz oder teilweise gegenüber dem Einzelkaufmann Ralf Lepehne oder Dritten offen legen müssen. Die Offenlegung Ihrer Identität ist erst erforderlich, wenn Sie über diese Webseite Kontakt zu uns aufnehmen, sich online über www.balibonndancecamp.com zum Dance camp anmelden oder Privatstunde buchen wollen. Ohne die Offenlegung Ihrer Identität wäre es sonst nicht möglich, auf Ihre Kontaktaufnahme zu reagieren. Es obliegt Ihnen, ob Sie mit Ralf Lepehne über diese Webseite in Verbindung treten bzw. sich dort als Teilnehmer für das BONN DANCE CAMP anmelden oder Privatstunden buchen wollen und zu diesem Zweck auch Ihre personenbezogene Daten preisgeben.

Verwendung und Verarbeitung personenbezogener Daten:

Zur Inanspruchnahme des Anmeldeformulars müssen Sie die darin angegebenen Eingabefelder mit Ihren persönlichen Daten befüllen. Außerdem wird Ihre IP-Adresse an uns übermittelt und gespeichert. Ralf Lepehne verarbeitet diese Daten zur Abwicklung Ihrer Kontaktanfrage oder zur Erbringung der im Anmeldeformular angegebenen Leistungen. Das gilt auch für Ihre Email-Adresse, die Ralf Lepehne für die individuelle Kommunikation mit Ihnen nach Ihrer Kontaktanfrage zum Thema BONN DANCE CAMP in diesem oder in kommenden Jahren nutzt. Unabhängig von den vorgenannten Zwecken kann es sein, dass Ralf Lepehne personenbezogene Daten auch zur Erfüllung der vom Gesetzgeber geschaffenen Aufbewahrungspflichten dauerhaft speichert, etwa aus steuerrechtlichen Gründen. Nach Erledigung des Zwecks, zu dem die Daten an uns übermittelt worden sind, werden Daten – sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen – zunächst gesperrt, bevor sie dann mit Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten automatisch gelöscht werden. Bestehen keine Aufbewahrungspflichten werden Ihre Daten nach Erledigung sofort gelöscht. Ihre personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung keinesfalls an Dritte weitergegeben, es sei denn, das Ralf Lepehne durch eine gesetzliche oder behördliche Anordnung dazu verpflichtet ist. Diese mögliche Datenübermittlung erfolgt selbstverständlich nach den gesetzlichen Bestimmungen und beschränkt sich auf das zur Zweckerreichung notwendige Minimum.

Datenverarbeitung durch die Nutzung der Webseite:

Der Webserver dieser Internetseite erhebt und speichert automatisch Log Files Informationen, die Ihr Browser übermittelt. Diese sind: Browsertyp und -version, das verwendete Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse) sowie die Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorge-nommen. Die Log-Daten werden nach jeweils 7 Tagen vollständig gelöscht, nicht archiviert, dienen ausschließlich zum Schutz der Webseite für die Ermittlung von Missbrauchsfällen und werden zu keinem Zeitpunkt einer bestimmten Person zugeordnet.

Cookies:

Cookies dienen dazu, das Webseiten-Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Das Löschen der Cookies hat keinen Einfluss auf die Inhalte und Funktionen dieser Webseite. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren und können nicht von anderen Webseiten gelesen werden. Wenn Sie den Einsatz von Cookies nicht wünschen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen Ihres Internetbrowsers verhindern.

Social Plugins von Facebook:

Ralf Lepehne verwendet auf seiner Webseite Plugins u.a. der sozialen Netzwerke facebook.com, der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA , Twitter.com, der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco CA 94107, USA sowie google +, der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, California, 94043, USA. Sie erkennen die Plugins an dem jeweiligen Netzwerk-Logo, bspw. ergänzt um das Piktogramm einer geballten Faust mit erhobenem, nach oben zeigenden Daumen oder dem Zusatz „Share“, „Like“, „Comment“, „Empfehlung“, „Kommentar“ oder „Gefällt mir“. Allein durch den Aufruf dieser Webseite wird keine direkte Verbindung mit den Servern der sozialen Netzwerke durch den von Ihnen verwendeten Internet-Browser aufgebaut und Daten weitergeleitet. Der „Like“-Button wird erst aktiv, wenn Sie über diesen mit dem Cursor gleiten und ihn nach der danach aufgeblendeten Information, dass der „Like“-Button erst durch das Anklicken durch Sie aktiv wird, anklicken. Dann können Sie mit einem zweiten Klick Ihre Empfehlung abgeben. Wenn Sie den „Like“-Button aktiviert haben, übermittelt dieser verschiedene Daten an das soziale Netzwerk. Hierzu können gehören: • Datum und Uhrzeit des Besuchs der Website • URL der Webseite auf der sich der Besucher befindet • URL der Webseite, die der Besucher vorher besucht hatte • Verwendeter Browser • Verwendetes Betriebssystem • IP-Adresse des Besuchers. Sofern Sie parallel während des Besuches dieser Seite bei Facebook, Twitter oder Google + eingeloggt sind, ist nicht ausgeschlossen, dass der Anbieter den Besuch Ihrem Netzwerk-Konto zuordnet. Wenn Sie die Plugin-Funktionen nutzen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars), werden diese Informationen ebenfalls von Ihrem Browser direkt an das jeweilige soziale Netzwerk übermittelt und dort ggf. gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Netzwerke können den Datenschutzhinweisen von Facebook [http://www.facebook.com/policy.php], Twitter [http://twitter.com/privacy] sowie Google [http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/] entnommen werden.

Auskunftsrecht:

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Wir erteilen Ihnen jederzeit unentgeltlich und unverzüglich gemäß den gesetzlichen Bestimmungen Auskunft darüber. Bitte wenden Sie sich zu diesem Zweck direkt an Herrn Ralf Lepehne über die e-Mail: [email protected]

Änderungen dieser Datenschutzerklärung:

Ralf Lepehne behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung ist stets unter dem Link Datenschutz abrufbar. (attention: create new link Datenschutz;)

Stand: [10. Mai 2013]